Werbung

Die private Altersvorsorge mit einem Depot sichern?

Werbung

die-private-altersvorsorge-mit-einem-depot-sichern

Seit den ständigen Absenkungen der Altersbezüge in Deutschland überlegen viele Menschen, wie sie sich fürs Alter absichern können. 

Der Demografie-Wandel und die ständig sich auftuenden Löcher in den Rentenkassen werden als Argumente hierzu verwendet. Die Menschen sind somit aufgefordert, die eigene Altersvorsorge in verschiedenen Säulen selbst in die Hand zu nehmen.

Private Altersvorsorge ohne Risiken sichern

Die meisten Menschen legen zu Recht Wert auf eine gesicherte Alterszukunft. Hierfür eignen sich verschiedene Wege. Grundsätzlich ist es richtig, auf einen guten Mix zu setzen, wenn eine Säule wegfällt, kann man immer noch auf andere zurückgreifen.

Die Zinserträge schrumpfen ständig, sodass die Altersvorsorge mit dieser Anlage weniger und nicht mehr wert wird. Erst wenn sich diese Politik des billigen Geldes verändert, kann man mit dieser Geldanlage wirklich wertgesichert sein Geld anlegen.

Aufgrund dessen bleibt die Überlegung, welcher Mix nun wirklich geeignet ist, um den Wert des Geldes bis ins Alter hinein zu vermehren bzw. zu erhalten. Diese Mischung gestaltet sich unterschiedlich, je nach Alter des Vorsorgenden. Während der junge Mensch seine Strategie eher langfristig auslegt, werden ältere Anleger eher die kurzfristig verfügbare Variante wählen.

Altersvorsorge made in USA

In USA setzen die meisten Bürger auf Aktien als Altersvorsorge. Sie sichern ihr Wertpapierdepot bei einer seriösen Onlinebank. Auch die Amerikaner stöhnen unter einer rigiden Niedrigzinspolitik und haben deshalb schon längst die lukrativen Gewinne an der Börse für sich entdeckt. Hierzu übersichtliche Informationen einzuholen, dazu sind Vergleichsportale wie kostenlosesdepot.net gut geeignet.

Die Deutschen sind in dieser Hinsicht viel konservativer, was einem gesunden Mix im Prinzip schadet. Die Firmen erwirtschaften weltweit in den letzten Jahrzehnten gute Gewinne und daran kann man als Bürger über den Aktienkauf teilhaben. In diesem Zusammenhang können wir von den Amerikanern lernen und mit einer gesunden Mischung ebenfalls Wertpapiere und Devisen ins Depot legen, um für das Alter gerüstet zu sein. Die Risikobereitschaft sinkt allerdings mit steigendem Alter und dem muss man bei der Ausrichtung der Vorsorgestrategie Rechnung tragen.

Bildquelle: pixabay.com, Lizenz: CC0

Das könnte Sie auch interessieren:

Dies ist nicht die Webseite des Verband der Angestellten-Krankenkassen. Dieser wurde umbenannt in "Verband der Ersatzkassen" und ist unter vdek.com zu finden.