Werbung

Welche Vorteile bietet die Rürup Rente?

Werbung

welche-vorteile-bietet-die-ruerup-rente

Seit dem Jahr 2005 ist die Rürup-Rente, benannt nach Bert Rürup, eine Form der vom Staat geförderten Altersvorsorge. Die Rürup Rente ist eine Alternative zur Riester-Rente und der betrieblichen Altersversorgung. Besonders für Personen, die nicht in Versorgungswerken oder über die gesetzliche Rentenversicherung versichert sind, gilt die Rürup Rente als steuerwirksame Alternative. Ein Rürup Renten Vergleich bietet sich jedoch stets an, um die beste und für die individuellen Bedürfnisse passende Alternative auszuwählen. 

Dazu lohnt sich eine umfassende Rürup Rente Beratung. Die Vorteile sind zahlreich. Sollte es in der Zukunft zu einer längeren Phase der Arbeitslosigkeit kommen, so bleibt das bereits angesparte Kapital bei der Berechnung des Vermögens unberücksichtigt. In der Ansparphase sind die geförderten Beträge vor Pfändung geschützt und auch die Abgeltungssteuer muss in der Zeit der Ansparphase von den Zinsen nicht einbehalten werden. Übersteigt eine Berufsunfähigkeitsversicherung anteilig nicht 50 Prozent, so kann diese von den Steuern abgesetzt werden. Zeitweise können Einzahlungen auch ausgesetzt werden. Das ist beispielsweise immer dann möglich, wenn finanzielle Engpässe eine fortlaufende Zahlung nicht zu lassen. Somit ist es mit der Rürup Rente also möglich, ganz flexibel zu sparen.

Mit der Rürup Hinterbliebenenrente die Familie absichern

Die Rürup Hinterbliebenenrente ist eine mögliche Zusatzversicherung, die im Rahmen einer Rürup Rente abgeschlossen werden kann. Auch diese Zahlungen werden steuerlich gefördert. Mit der Zusatzversicherung ist es möglich, dass ein Ehepartner und die Kinder mit gültigem Kindergeldanspruch im Todesfall eine Rente ausbezahlt bekommen. Sollte nach Abschluss der Zusatzversicherung die Ehe geschieden werden, so ist es nun allerdings nicht mehr statthaft, Leistungen aus der Zusatz-Versicherung in Anspruch nehmen zu wollen.. Gleiches gilt im Falle des Wegfalls von Kindergeld.

Die steuerlichen Vorteile und die Möglichkeit der flexiblen Besparung machen die Rürup Rente jedoch trotz allem zu einer interessanten Alternative für alle und besonders für Selbstständige mit hoher Steuerbelastung. Für Selbstständige ist diese die beste Möglichkeit, um steuerbegünstigt in die Altersvorsorge zu investieren. Förderungen für die betriebliche Altersvorsorge und der Riester Rente können von Selbstständigen nämlich nicht genutzt werden und Kapitallebensversicherungen und Rentenversicherungen sind seit dem Jahr 2005 nicht länger als Sonderausgaben abzugsfähig.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dies ist nicht die Webseite des Verband der Angestellten-Krankenkassen. Dieser wurde umbenannt in "Verband der Ersatzkassen" und ist unter vdek.com zu finden.