Einen Kredit aufnehmen: worauf achten?

Werbung

Wer sich einen Wunsch erfüllen oder aus der eigenen finanziellen Misere befreien möchte, kommt häufig nicht um die Aufnahme eines Kredits herum. Doch Darlehen ist nicht gleich Darlehen. Deshalb ist es wichtig, den Kredit mit Bedacht auszuwählen und nicht den Blick fürs Detail zu verlieren.

Banken sind derzeit an einer Kreditvergabe interessiert

Aus wirtschaftlicher Sicht besteht derzeit eine Niedrigzinsphase. Aus dem Grund erzielen Banken aktuell mit Kreditnehmern höhere Gewinne als mit Personen, die ihr Geld anlegen möchten. Deshalb haben die meisten Kreditinstitute ein großes Interesse daran, die Kredite zu vergeben. Möglicherweise besteht bei der Vereinbarung des Zinssatzes sogar etwas Verhandlungsspielraum. Apropos Zinsen: dem Zinssatz ist bei Vertragsabschluss besondere Beachtung zu widmen. Denn ein Kreditunternehmen gibt bei einer Kreditvergabe stets zwei verschiedene Zinssätze an. Im Sollzinssatz ist nur der reine Kreditzins ohne Nebenkosten enthalten. Deshalb ist dessen Pendant – der Effektivzins – stets etwas höher. Allerdings gibt der Effektivzins über den tatsächlichen Kostenaufwand Aufschluss. Dadurch ist dieser Zinssatz das Zünglein an der Waage.

Kreditangebote sorgfältig miteinander vergleichen

Auf der Suche nach einem geeigneten und günstigen Kredit ist ein Vergleich verschiedener Angebote für Sparfüchse unerlässlich. Die Unterschiede zwischen einzelnen Kreditinstituten sind zum Teil gravierend. Allerdings macht es keinen Sinn, sich bei verschiedenen Banken vor Ort über Angebote zu informieren. Im Gegenteil: diese Nachfragen wirken sich sogar negativ auf die eigene Schufa-Anfrage aus. Es ist wesentlich effektiver und bequemer, die Kredite über das Internet miteinander zu vergleichen und das passende Angebot auszuwählen.

Die Darlehensrate nicht zu hoch oder zu niedrig ansetzen

Die Höhe der Kreditrate sollte zum Vertragsabschluss genau durchdacht sein. Schließlich darf die vereinbarte Rückzahlungsrate das eigene Budget nicht übersteigen. Ansonsten steigt das Risiko, die Monatsraten auf Dauer nicht tilgen zu können. Im Gegenzug sollte die Kreditrate nicht zu niedrig sein. Denn je geringer die Rückzahlungsrate ausfällt, umso länger ist der Tilgungszeitraum. Das Darlehen wird aufgrund der dadurch anfallenden Zinsen teurer. Erschwerend kommt hinzu, dass Banken für eine längere Laufzeit auch höhere Zinsen einfordern. Trotzdem birgt eine zu hohe Tilgungsrate das Risiko, bei einer unerwarteten Ausgabe den notwendigen finanziellen Spielraum zu rauben. Ein ausgewogenes Verhältnis ist hierbei gewiss die richtige Wahl.

Den finanziellen Spielraum errechnen: so funktioniert's

Wer sein finanzielles Budget zur Ermittlung einer Rückzahlungsrate festlegen möchte, sollte vom monatlichen Nettoeinkommen sämtliche monatlichen Fixkosten für die Miete, Versicherungen, Autokosten, Telefon und ähnliches abziehen. Werden von diesem Betrag zusätzlich die Lebenshaltungskosten subtrahiert, steht der verbleibende Anteil für eine Kreditrückzahlung zur Verfügung.

Die Qual der Wahl

Ob der Kredit über einen Online-Anbieter oder eine Bank vor Ort abgeschlossen werden soll, ist sicherlich keine leichte Wahl. Ein überzeugender Pluspunkt eines Onlinekredits ist der günstige Zinssatz. Da die Banken keine Vor-Ort-Beratung anbieten und keine Niederlassungen unterhalten müssen, offerieren diese Anbieter günstigere Zinsen. Allerdings müssen Kunden in Kauf nehmen, auf individuelle Fragen nur unter erschwerten Umständen eine Antwort zu erhalten. Der Bankberater des Vertrauens ist schlichtweg nicht vor Ort vorhanden. Deshalb sind sicherlich die Banken eine Alternative, die ihre Darlehen in Niederlassungen vor Ort und online anbieten. Diese Kombination ermöglicht es Kreditnehmern, die günstigen Darlehen über das World Wide Web abzuschließen und sich bei Fragen an Berater in Filialen zu wenden. Eine andere Option: zuerst eine Direktberatung in einer Filiale wahrzunehmen und das Darlehen anschließend vor dem PC abzuschließen. Wer Kredite zu günstigen Konditionen aufnehmen möchte, hat aktuell gute Chancen. Dennoch sollten Details wie die Höhe der Kreditsumme oder Rate genau durchdacht sein.  

Foto: © Grecaud Paul - Fotolia.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Dies ist nicht die Webseite des Verband der Angestellten-Krankenkassen. Dieser wurde umbenannt in "Verband der Ersatzkassen" und ist unter vdek.com zu finden.