Werbung

Krankenkversicherungen im Vergleich
  • Hunderte Krankenkassentarife kostenlos vergleichen
  • Wahltarife und Bonusprogramme
  • Wunschtarif wählen und direkt wechseln
zum Vergleich

hkk - Gesetzliche Krankenversicherung

Werbung

Die hkk ist eine gesetzliche Krankenversicherung mit Sitz im Bremen, die bereits im Jahr 1904 gegründet wurde. Das Unternehmen zählt dabei zu den sogenannten Ersatzkassen und wurde seinerzeit für Händler aus Bremen und Norddeutschland aus der Taufe gehoben. Heute steht das Unternehmen allen Bundesbürgern für eine Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung offen, im Jahr 2010 war das Unternehmen dabei für ca. 570.000 voll- oder familienversicherte Mitglieder zuständig. Im Jahr 2008 kam es durch die Integration der IKK Weser-Ems zur bislang einzigen Fusion in der Firmengeschichte dieser gesetzlichen Krankenkasse.

Das Leistungsspektrum der hkk

Grundlegend orientiert am gesetzlichen Leistungskatalog, kann die hkk ihren Mitgliedern einige Zusatzleistungen bieten, um so finanziell oder von einer besseren Versorgung zu profitieren. So übernimmt die hkk als erste Krankenkasse in Deutschland (Stand 2011) die Kosten für die Brustkrebs Tumorprognose als wesentliche Früherkennungsmaßnahme für Brustkrebs. Mit seinem Aktivprogramm lädt der Versicherer zudem dazu ein, aktiv zu werden und sich dabei je nach gesundheitlicher Maßnahme die Kosten durch die Krankenkasse zurückerstatten zu lassen. Wer sein Leistungsspektrum noch eigenständig über Zusatzversicherungen erweitern möchten, sollte sich hierfür ebenso direkt an die hkk wenden, die zu diesem Zweck interessante Tarife zu vergünstigen Konditionen anbieten kann.

Besonderheiten der hkk

Als eine der wenigen Krankenkassen in Deutschland bietet das Unternehmen die Möglichkeit eines Selbstbehaltes an. In diesem Fall entscheidet sich das Mitglied der Krankenkasse dafür, einen Teil der Behandlungskosten selbst zu übernehmen, falls es zu einer Behandlung kommen muss. Hierfür kann der Versicherte jedoch seinen monatlich zu zahlenden Versicherungsbeitrag reduzieren, wodurch die hkk eine gesunde Lebensweise aktiv belohnt. Bei dieser dürften schließlich weniger Krankheiten auftreten, so dass hier der Selbstbehalt bis zu einem bestimmten Betrag lohnenswert sein dürfte. Auch bei der Teilnahme an dem Zusatzprogramm hkk bonusaktiv wird es möglich, eine bare Zurückerstattung durch den Versicherer zu erhalten, sofern man sich an den entsprechenden Vorsorgemaßnahmen beteiligt.

Dies ist nicht die Webseite des Verband der Angestellten-Krankenkassen. Dieser wurde umbenannt in "Verband der Ersatzkassen" und ist unter vdek.com zu finden.