Werbung

Krankenkversicherungen im Vergleich
  • Hunderte Krankenkassentarife kostenlos vergleichen
  • Wahltarife und Bonusprogramme
  • Wunschtarif wählen und direkt wechseln
zum Vergleich

IKK gesund plus

Werbung

Die IKK gesund plus ist eine gesetzliche Krankenversicherung, die im Jahr 2004 entstand und dabei durch Fusion aus Versicherern wie der IKK Sachsen-Anhalt und der IKK Bremen-Bremerhaven entstand. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Magdeburg und war im Jahr 2010 mit der Absicherung von 350.000 Versicherten im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung betraut. Die IKK gesund plus verfügt über 41 Geschäftsstellen mit einem Schwerpunkt auf die Bundesländer im Norden und Nordosten Deutschlands, die Kasse steht dennoch allen Bundesbürgern für einen Wechsel offen.

Das Leistungsspektrum der IKK gesund plus

Mit seinen gebotenen Leistungen setzt sich die IKK gesund plus weit über das hinaus, was durch den gesetzlichen Leistungskatalog im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung eingefordert wird. Zu den Zusatzleistungen zählen Kostenerstattungen für Kuren und andere Heilmaßnahmen, ein Hausarztprogramm zur Vermeidung der Praxisgebühr sowie die Bezahlung von zahlreichen Behandlungsmaßnahmen in Bereichen wie Akupunktur oder alterativer Heilmethoden. Zu den gebotenen Vorsorgeleistungen zählt ein Früherkennungsprogramm für zahlreiche Krebsarten sowie die Kostenübernahme für den regelmäßigen Gesundheits-Check-Up, um schwerere Krankheiten vorzeitig erkennen und behandeln zu können. Gerade für Kinder und Jugendliche macht sich die IKK gesund plus in dieser Hinsicht stark und übernimmt hier die Kosten für zahlreiche, gesundheitliche Untersuchungen, die eine gesunde Entwicklung eines Menschen in den ersten Jahrzehnten seines Lebens grundlegen sollen.

Besonderheiten der IKK gesund plus

Besonders umfangreich und individuell auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse abstimmbar ist das Bonusprogramm der IKK gesund plus. Mit diesem wird es jedem Mitglied der Krankenkasse möglich, durch eigenständige und aktive Maßnahmen Pluspunkte für die eigene Gesundheit zu sammeln und hierfür bis zu einige 100 Euro jährlich durch den Versicherer zurückerstattet zu bekommen. Auch hier bietet die Krankenkasse bereits eigenständige Programme für Kinder und Jugendliche, um so in jedem Lebensalter den richtigen Anreiz für eine gesunde Lebensweise schaffen zu können. Für die betriebliche Gesundheitsförderung ist die IKK gesund plus ebenfalls ein Ansprechpartner, der über eigenständige, betriebliche Bonusprogramme verfügt und dabei auch mehrere Zehntausend Arbeitgeber im gesamten Bundesgebiet betreut.

Dies ist nicht die Webseite des Verband der Angestellten-Krankenkassen. Dieser wurde umbenannt in "Verband der Ersatzkassen" und ist unter vdek.com zu finden.